0045 70 20 46 06 Mo. - Sa.: 9.00 - 16.00
Anreise und Dauer
Personen
Suche ausweiten
Ihr Suchergebnis: 21 Ferienhäuser

Ferienhäuser in Ho – eine ruhige Ferienhausumgebung nahe Blavand

Ho ist ein schönes und ruhiges Ferienhausgebiet in Dänemark, das nur 6 Kilometer von Blavand entfernt liegt. Hier gibt es viele gemütliche Ferienhäuser mit Strohdach, die nahe der Ho-Bucht sind. Hier finden Sie auch viele kleine Hof-Boutiquen, in denen Sie beispielweise örtliche Delikatessen kaufen kann.

Ho ist meist bekannt durch seinen jährlichen Schafsmarkt, welcher jedes Mal am letzten Wochende im August stattfindet. Der Schafsmarkt ist Dänemarks ältester Flohmarkt, wo für Groß und Klein viele Erlebnisse geboten werden. Beispielweise gibt es 300 Händler, nordisches Tivoli, Helikopterflüge, Pony-Reiten und vieles mehr.

Ho – schöne Erlebnisse für Familien

In Ho gibt es ein Ferienzentrum mit Aktivitäten, wie Bowling, ein Spieleland (indoor) mit Hüpfburg, ein Badeland, wo sich alle Wasserratten so richtig tummeln können. Das Badeland bietet unter anderem ein Kinderbecken (30 Grad), ein Schwimmbecken mit Gegenstromanlage und Massagedüsen (29 Grad), eine spaß bringende Wasserrutsche und eine Grotte mit Wasserfall und Kletterwand. Darüber hinaus gibt es dort für die Größeren zum Entspannen ein Spa-Bad, ein Dampfbad und eine Sauna.

In diesem Ferienhausgebiet finden Sie einen Golfplatz, der eine 18 Loch-Bahn mit Herausforderungen, eine 9-Loch Bahn 4 paar play & pay Bahnen im Wald und eine 9-Loch Bahn in der Gegend bietet. Zur Golfbahn gehört auch ein Restaurant mit schöner Aussicht über die Golfanlage und die Ho-Bucht.

Ho ist ein unglaublich schönes Feriengebiet, wo viele gute Fahrradwege durch den Wald zum Wattenmeer und zum Strand vorhanden sind. Wenn Sie eine längere Tour mit dem Fahrrad absolvieren möchte, können Sie auch nach Blavand radeln.

Wenn Sie gern in den Ferien angeln möchte, dann ist der Ho Angelsee einen Besuch wert. Der Angelsee liegt in schöner Natur unweit der vielen Ferienhäuser. Es gibt eine Toilette und einen Waschplatz für den gefangenen Fisch am Angelsee. Darüber hinaus sind um den See herum Tische und Bänke. Im Ho Angelsee wird jeden Tag neue Fische mit einem Gewicht von 0,7 bis 7 Kilo eingesetzt.

Skalling - eine junge geschützte Halbinsel im Wattenmeer

Erleben Sie Skalling - ein Teil Land in Europa dass sich erst vor kurzen entwickelt hatte. Noch vor 350 Jahren konnten man nicht die Halbinsel sehen, es war nur ein weiter Blick hinaus bis zur Nordsee. Vom Waldesrand der Ho-Bucht können Sie Skalling sehen. Das Naturschutzgebiet der Halbinsel im Wattenmeer hat sich nach einer heftigen Sturmflut im Jahre 1634 gebildet und unterliegt ständigen Veränderungen. Heutzutage sind es ca. 2.000 Hektar Land, das sich allerdings durch die naturbedingten Veränderungen ständing in seiner Größe verändert. Im Grunde genommen, veränders sich der Landstrich täglich - besonders in diesem Jahr wird er kleiner und kleiner bedingt durch den starken Sturm von der Westküste her. Die Halbinsel ist mit vielen Tieren besiedelt. Viele Vogelarten nutzen Skalling als Futterkammer. Sie können auch des öfteren Seehunde nahe Skalling beobachten, die sich überwiegend zwischen Skalling und Langli aufhalten.

Wir von Admiral Strand Ferienhäuser würden uns freuen, wenn wir Sie in dieser herrlichen Ferienhausgebiet willkommen heißen dürfen. Ferienhäuser in Ho - Dänemark Ferienhäuser!

Alle Ferienhäuser in der Umgebung.