0045 70 20 46 06 Mo. - Sa.: 9.00 - 16.00
Anreise und Dauer
Personen
Suche ausweiten
Ihr Suchergebnis: 718 Ferienhäuser

Die Gemeinde in Varde wirft die Blaue Flagge an den Stränden weg

- weil die Flagge Hundeverbot und Autoverbot fordert

Die Blaue Flagge ist ein Qualitätszeichen, das reine Badewasser am Strand sichert. Doch fordert diese Flagge Hundeverbot und Autoverbot, weshalb die Gemeinde in Varde die Blaue Flagge wegwirft. Statt der Blaue Flagge werden Sie in der Zukunft eine neue nordische Flagge am Strand finden.

Schon im Sommer bekommen ungefähr drei Strände in Varde Gemeinde die neue nordische Flagge. Die Ansprüche der Blaue Flagge, was Hundeverbot und Autoverbot betrifft, sind in Dänemark schwierig nachzukommen wegen der vielen Touristen, die ihre Hunde mit am Strand bringen. Die Gemeinde in Varde ist gegen diese Verbote, weshalb die Gemeinde jetzt eine neue Flagge bekommt. Darüber hinaus ist das dänische Gesetz, das die Strände vor Bau schützt, auch eine Herausforderung. Die neue nordische Flagge sichert auch ein reines Badewasser und einen schönen Strand.